Merz Berufskolleg

Berufskolleg für Grafik-Design
Staatlich anerkannt

Grafik-Designer* plus Fachhoch­schulreife in drei Jahren

* Staatl. gepr. Grafik-Designer/in
  • Lehrerin mit Schüler/innen am Arbeitsplatz
    Kleine Klassen ermöglichen individuelle Unterstützung
  • Schüler mit Plakaten auf dem Boden im Flur
    Arbeiten und Ausstellen der Projekte in den Fluren
  • Lehrer mit Schülern im Fotostudio
    Unterricht im Fotostudio...
  • Student rakelt Farbe über Sieb
    ... und in der Siebdruckwerkstatt
  • Studentin sitzend vor Bücherregal
    Die Bibliothek auf dem Campus
  • Schüler arbeitet mit Stift und Papier
    Typografie ist nur eins der vielen fachpraktischen Fächer
  • Lehrer und Schülerinnen im Flur
    Zeit für alle auch außerhalb des Unterrichts
  • Schüler sitzend auf Freitreppe am Feuersee
    Unterricht bei Exkursionen und im Freien

Das Merz Berufskolleg

Das Merz Berufskolleg für Grafik-Design führt in drei Jahren Vollzeitunterricht zum berufsqualifizierenden Abschluss „Staatlich geprüfte/r Grafik-Designer/in” und parallel zur Fachhochschulreife.

Der Abschluss eröffnet den direkten Einstieg in die Berufswelt und bietet außerdem die Möglichkeit, ein Studium an einer Fachhochschule zu beginnen.

Das Merz Berufskolleg ist Teil des renommierten, 1918 gegründeten Merz Bildungswerks, zu dem auch die staatlich anerkannten und gemeinnützigen Einrichtungen Merz Schule, Merz Internat und die Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien gehören.

Doppelter Abschluss

Am Merz Berufskolleg wird nach den staatlichen Bildungsplänen unterrichtet. Ziel ist es, nach drei Jahren parallel zwei Abschlüsse/Qualifikationen zu ermöglichen:

Staatlich geprüfte/r Grafik-Designer/in
+ Fachhochschulreife

Zusätzlich gibt es freiwillige Angebote, die den Unterricht profilbildend und fachbezogen vertiefen. Hierfür stehen auch die Werkstätten und Studios der Merz Akademie, Hochschule für Gestaltung, Kunst und Medien zur Verfügung. Der doppelte Abschluss verbessert die Chancen beim Einstieg in das Berufsleben oder das anschließende Studium.

Chancen

Das Berufskolleg für Grafik-Design vermittelt fachlich alles, um in Werbeabteilungen von Unternehmen, Kommunikationsagenturen oder freiberuflich arbeiten zu können.

Der staatlich geprüfte Abschluss bietet mit der Fachhochschulreife zusätzlich die Möglichkeit, ein Studium an einer Fachhochschule zu absolvieren.

Ausstattung

Jede/r Schüler/in erhält zum Schulstart ein eigenes MacBook Pro, inklusive aller für die Ausbildung wichtigen Programme.

Die hochwertig ausgestatteten und professionellen Werkstätten und Studios, die auf dem Hochschul-Campus im Verbund mit der Merz Akademie zugänglich sind, können von den Schülerinnen und Schülern genutzt werden.

Auf dem Merz Campus befindet sich außerdem die hochschuleigene Bibliothek mit einer großen Auswahl an Designbüchern und Fachliteratur.

Siebdruck­werkstatt, Tonstudio, Multi­media Lab, 3D-Druck­werkstatt, Virtual Reality Lab u.v.m.

Lehre

Alle ausbildungsbezogenen und kreativen Fachbereiche werden von langjährigen und praxiserfahrenen Dozentinnen und Dozenten unterrichtet. Alle allgemeinbildenden Fächer werden von Lehrern aus dem Staatsdienst vermittelt.

Dank dem großzügigen Raumangebot und der direkten Anbindung an den Hochschul-Campus mit vielen Vorteilen, steht am Merz Berufskolleg eine gute und praxisnahe Lernatmosphäre an erster Stelle. Der umfassende Lernerfolg wird maßgeblich durch kleine Klassenstärken unterstützt.

Fächer

Fach 1. Schuljahr 2. Schuljahr 3. Schuljahr
Fachpraktische Fächer
Grafik-Design 7 7 7
Typografie 4 4 4
Fotodesign 2 4 4
Schriftgrafik 3 3 2
Freies Zeichnen 4 4 4
Medientechnik 5 4 4
Kunstgeschichte 1 1
Werbelehre/Werbetext 2 2 2
Mathematik I 2 1 1
Allgemeinbildende Fächer
Deutsch 1 1 2
Englisch I 2
Wirtschafts- und Sozialkunde 1 1 1
Ethik 1 1 1
Zusatzunterricht für die FH-Reife (ab Schuljahr 2)
Englisch II 2 2
Mathematik II 2 2
Gesamtstunden 34 37 37

Blog

Anmeldung

Voraussetzungen

Das Berufskolleg für Grafik-Design dauert drei Schuljahre. Als weiterführende Schule richtet es sich an Absolvent/innen mit Mittlerer Reife. Dies schließt auch den Abschluss an der Werkrealschule mit ein. Gymnasiale Versetzungszeugnisse (in Klasse 10 des G8 bzw. Klasse 11 des G9) gelten ebenfalls als Voraussetzung.

Zur Bewerbung werden benötigt:

  • Zeugnis der Mittleren Reife bzw. Halbjahreszeugnis
  • ausgefüllter Aufnahmeantrag
  • Lebenslauf mit 2 Passfotos
  • Mappe mit 10–15 selbst gefertigten Gestaltungsarbeiten

Teilnahme an der zweiteiligen Aufnahmeprüfung (180 Min.) aus den Bereichen Sachzeichnung und Freie Zeichnung

Ein kostenloser Workshop bereitet in Kleingruppen auf die Prüfung vor.

Schülerinnen und Schüler zeichnen beim Workshop zur Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung
Illustration eines Fuchses

Kosten

Die Ausbildungskosten betragen € 285 monatlich.

Darin enthalten sind die Unterrichtsgebühr (€ 185) sowie Zusatzleistungen (€ 100). Diese umfassen u.a. ein MacBook Pro inklusive aller unterrichtsrelevanter Programme und Support, fächerübergreifende Werkstattwochen, Materialien, Taschenrechner, Kopiergebühren sowie das vergünstigte Essens­angebot in der Mensa.

Die Lehrmittelfreiheit ist gewährt. Eine individuelle Beratung zum Bildungskredit ist möglich. Schülerinnen und Schüler können zudem Unterstützung nach den BAföG-Richt­linien erhalten.

Termine &
Unterlagen

Infotage
Termin I Do, 17. November 2022, 17:30 Uhr
Termin II Do, 26. Januar 2023, 17:30 Uhr
Termin III Do, 2. März 2023, 17:30 Uhr
Persönliche Informationsgespräche 0711 268 66–70
Termin-Absprache info@merz-berufskolleg.de
Anmeldung
Anmeldeformular Download PDF
Aufnahmeprüfung Termin wird nach Anmeldung bekannt gegeben
Workshops plus Mappenberatung
Teilnahmeformular Download PDF
Termin I Sa., 4. Februar 2023, 10:00–13:00 Uhr
Termin II Sa., 11. Februar 2023, 10:00–13:00 Uhr
Termin III Sa, 4. März 2023, 10:00-13:00 Uhr
Termin IV Sa, 11. März 2023, 10:00-13:00 Uhr
Email

Kontakt

Stefan Dinter, stellvertretender Schulleiter
Stefan Dinter, stv. Schulleitung
Email / 0711 268 66-70
Maike Zillig, Verwaltung
Email / 0711 268 66-70
Schulleiterin Stephanie Döring
Stephanie Döring, Schulleitung
Email / 0711 268 66-70

Merz Berufskolleg
Berufskolleg für Grafik-Design
staatlich anerkanntes Berufskolleg
in freier Trägerschaft

Schulleitung: Stephanie Döring

info@merz-berufskolleg.de
Telefon 0711 268 66 70
Telefax 0711 268 66 73

Teckstraße 58
70190 Stuttgart

U4 oder U9 Haltestelle
Bergfriedhof (Merz Akademie)

Google Maps